Stadt ohne Rassismus Projekte und Termine Mach mit Kontakt und Ansprechpartner
Ort der Vielfalt Eine Stadt schreibt ein Buch Interkultureller Frauenrat Impressum


13. April 2013
Auftaktveranstaltung des Projektes „Du bist willkommen! Stadt ohne Rassismus - Ellwangen mit Courage“ im Palais Adelmann
» weiterlesen


Liebe Mitbürgerinnen
und Mitbürger,


mit dem Projekt „Du bist willkommen! Stadt ohne Rassismus - Ellwangen mit Courage“ hat sich die Stadt Ellwangen an der landesweiten Ausschreibung des Programms „Vielfalt gefällt! 60 Orte der Integration" beteiligt. Der Stadt Ellwangen ist es mit ihrer Konzeption gelungen, das von der Baden-Württemberg Stiftung eingesetzte Expertengremium zu überzeugen.

Rund 25.000 Einwohner leben derzeit in der Stadt Ellwangen, von denen etwa 20 % einen Migrationshintergrund aufweisen und ihre Wurzeln in 79 verschiedenen Ländern der Erde haben.
In dieser Situation soll das Projekt „Du bist willkommen! Stadt ohne Rassismus - Ellwangen mit Courage“ einen Weg anbieten, um das Zusammenleben in der Stadt Ellwangen durch interkulturelle Kompetenz zu bereichern und eine neue Qualität im Miteinander der Kulturen zu erreichen

Ziel des Projektes ist zum einen, gerade in den Ellwanger Traditionsvereinen und Organisationen eine Öffnung für Menschen mit Migrationshintergrund zu erreichen und eine konkrete Beteiligung an der Vorstandsarbeit zu ermöglichen.

Durch das Projekt erfahren Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ellwangen mit Migrationshintergrund eine neue Form der Wertschätzung und erhalten Zugang zu ihnen bislang verborgenen bzw. verschlossenen Normen und Werten der Ellwanger Einwohner, die schon seit Generationen in unserer Stadt leben.

Ich freue mich auf viele interessante Begegnungen!




Karl Hilsenbek,
Oberbürgermeister der Stadt Ellwangen








Das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ist ein Projekt von Aktion Courage e.V.

Das Logo des Projektes "Ellwangen ohne Rassismus" ist eine Adaption des Projektlogos von Aktion Courage e.V.

Ich freue mich, dass die Stadt Ellwangen bei dem Programm „Vielfalt gefällt! 60 Orte der Integration“ der Baden-Württemberg Stiftung und des Ministeriums für Integration als ein Ort der Integration ausgewählt wurde. Das Konzept „Du bist willkommen! Stadt ohne Rassismus - Ellwangen mit Courage“ zielt darauf ab, Vereine, Bürgerschaft und Stadtverwaltung für interkulturelle Kompetenz zu sensibilisieren und gemeinsam Wege aufzuzeigen, kulturelle Vielfalt als große Chance auf einen Zugewinn an Lebensqualität zu begreifen und zu nutzen.

Dieses Konzept überzeugt. Sehr gut finde ich insbesondere den Ansatz, Menschen mit Migrationshintergrund für die Arbeit in Vorständen von Vereinen und Organisationen zu gewinnen.

Außerdem berücksichtigt das Projekt den Nachhaltigkeitsgedanken, da langfristige stabile Strukturen geschaffen werden sollen. Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg und hoffe, dass sich viele Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam engagiert dafür einsetzen, Ellwangen zu einem vorbildhaften Ort der Integration zu machen.“

Bilkay Öney
Ministerin für Integration
von Baden-Württemberg



© 2013 Ellwangen-ohne-Rassismus